Orientalisches Tanzen – Neue Zeit neues Thema

Inspiriert durch den Frühling wollen wir nun unseren Tanz durch den Tanz mit dem Schleier erweitern und bereichern.

Gemeinsam wollen wir die Technik des Schleiertanzes erlernen, Schritt für Schritt den Umgang und einzelne Figuren mit dem Schleier erlernen oder/ und wieder auffrischen. Gemeinsam mit unserer Tanzlehrerin Johanna die Elemente in einem Tanz einbinden.

In unserem Kurs sollen die Stärkung der Muskulatur des ganzen Körpers, die Koordination sowie die Beweglichkeit weiter geübt werden.

Mit weichen, fließenden und kraftvollen Bewegungen wollen wir unseren Körper aktivieren, aber auch zur Entspannung beitragen. Unsere Körperhaltung und Aufrichtung verbessern, die Wirbelsäule und das Becken mobilisieren und stärken.

Die Freude am gemeinsamen Tanzen soll im Vordergrund stehen.

Dieser Kurs richtet sich an Frauen, mit und ohne Erfahrungen im Orientalischen Tanz und jeden Alters.

Habt ihr Lust, zu experimentieren und Neues auszuprobieren?

Dann lasst uns gemeinsam unseren Tanz-Weg gestalten.

Wir freuen uns sehr auf die Erweiterung unserer Gruppe durch Dich!

Wann und Wo ?

Dienstags:                18.30-20.00 Uhr

Ort:                            Lockschuppen, Mühlwiesenstraße 41, Gönningen

Alter:                         Frauen in jedem Alter

 

Wolpertinger  Sport – und Freizeitclub e.V.

Ansprechpartnerin: Claudia Randecker-Hornberger

E-Mail:                      claudia.randecker-hornberger@wolpertingersfc.de

Telefon                     0 70 72 / 2 08 98 64

Tauchkurs Grundtauchschein / CMAS* 2019

Das Ausbilderteam des Wolpertinger SFC bietet auch im Jahr 2019 mit qualifizierten Übungsleitern und Tauchlehrern einen Tauch-Grundkurs an.

Ziel:
Die Grundkenntnisse des Tauchens in Theorie und Praxis zu erlernen.
Nach Abschluss des Tauchkurses soll er/sie sicher an von erfahrenen Tauchern geführten Tauchgängen teilnehmen können.

Voraussetzungen:
Mindestalter von 14 Jahren. Bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung aller Erziehungsberechtigter (in der Regel beide Elternteile) erforderlich.
Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, muss spätestens zur Praxisausbildung vorliegen.

Kursgebühr und Inhalt:

Grundtauchschein
Theorieunterricht inkl. Unterlagen
Lehrbuch  Deutsches Tauchsportabzeichen Basic / CMAS *
Tauchpass und Logbuch, Dekotabellen und Prüfungsgebühren.
Praxisgrundausbildung mit ABC und DTG (Drucklufttauchgerät) im Freibad.

                                                                                                        180,-€

CMAS * (DTSA Bronze)
5 Freigewässertauchgänge mit dem DTG inkl. Ausrüstung.
Prüfungsgebühren Praxisprüfung.

80,-€
                                                                          Kosten Tauchkurs: 260,-€

Termine und Ablauf:
Theorieunterricht
findet am 13. und 14.04.2019 statt
Grundtauchschein, ab Mai im Freibad Reutlingen, immer Samstags 8.50 – 10.30 Uhr
Freigewässertauchgänge
: Ort und Zeit wird  noch festgelegt

Anmeldung: bis zum 01.04.2019 an den Kursleiter mit dem Anmeldebogen und durch Überweisung der Kursgebühr auf das Konto des Wolpertinger SFC

Weihnachtstraining

Traditionell gestaltet Bert das letzte Training im Taucherjahr. Das Training wird dann weihnachtlich gestaltet. Auch wir Taucher wollen nicht auf das Ambiente verzichten, daher bringt er seinen schön geschmückten Weihnachtsbaum mit und platziert ihn mittig unter Wasser im Hallenbad.

Aus hygienischen Gründen handelt es sich um einen Kunststoffbaum, der gegen Auftrieb und Umfallen unter Wasser aufwändig gesichert werden muss.

 

 

 

Weihnachtsbaum bevor er unter Wasser platziert wurde

 

Auch das sportliche Training hat einen Bezug zu Weihnachten, hier eine Taucherin beim Transport der Weihnachtsgeschenke:

 

Nach dem sportlichen Teil, klingt das Training mit Spielen aus.
Hier 2 Bilder vom Tauziehen:

Als wir wieder trocken und umgezogen waren, gab es zum Jahresabschluss noch Punsch, Glühwein und diverses Weihnachtsgebäck.

Hartmut

Wanderung am 6. Januar 2019

Etwa zwanzig Wolpertinger aus den verschiedenen Abteilungen starteten mit der traditionellen Neujahrswanderung am 6. Januar in das Vereinsjahr 2019.

Geplanter Treffpunkt war der Parkplatz bei der Druckerei Herrmann in Genkingen. Auf Grund der Wetterlage bzw. des Schneeregens wurde der Startpunkt für die Wanderung kurzerhand näher an den Bolberg verlegt, einen Parkplatz zwischen den Sonnenbühler Gemeinden Undingen und Willmandingen, der auch für Langläufer als Zugang zur Bolbergloipe genutzt wird.

Von dort aus starteten die Wolpertinger und Gäste bei Schneeregen und dichtem Nebel, der im Laufe der Wanderung noch dichter wurde, in die schöne tiefverschneite Landschaft in Richtung Bolberg, der höchsten Erhebung im Landkreis Reutlingen mit einer Höhe von 880 m.

Bei leichtem Schneefall waren die 3 ½ km bis zur Bolberghütte des schwäbischen Albvereins nach einer Stunde Gehzeit zurückgelegt und damit ca. 80 Höhenmeter geschafft.  Starker Nebel verhinderte zwar die weite Aussicht auf die Umgebung aber dafür waren die schneebedeckten Bäume im Wald ein Augenschmaus.

Wie schon immer in den Vorjahren wurde sich mit warmen Getränken und mit den Resten des Weihnachtsgebäcks gestärkt. Aber diesmal überraschten die Organisatoren der Wanderung die Teilnehmer mit mitgebrachtem Feuerholz und Grillwürsten, welche bei der Einweihung der Kletterwand am 5. Mai übrig geblieben waren. Schon nach kurzer Zeit brutzelten heiße Rote auf dem vom Schnee befreiten Grill vor der Bolberghütte und fanden großen Zuspruch.

Wie immer fand der Ausklang auch in diesem Jahr in einer Gaststätte statt, diesmal in der Sportgaststätte des TSV Undingen in der Pizzeria „Da Pino“.  Die Bewirtung war sehr gut, die super Pizzen ragten über den Tellerrand hinaus – ein gelungener Abschluss einer wunderschönen Wanderung durch eine tiefverschneite Landschaft, die man so nur selten antrifft.

Ein herzliches Dankeschön an Dieter Modrow und Elke Rilling für die tolle Organisation.

Adolf Seidel

weitere Bilder hier

Frohes Fest und guter Rutsch

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Trainern, Übungsleitern und Helfern

sowie allen Freunden und Bekannten
ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, glückliches,
sportlich aktives sowie gesundes Jahr 2019.

Pünktlich zum Schulanfang im Januar 2019 beginnen wir wieder mit unserem bewährten Sportprogramm und würden uns freuen, wenn wir euch/sie in unserem Verein begrüßen dürften.

Unsere Trainingszeiten für Zirkus, Tauchen, Klettern, Fitnesstraining
s
owie Orientalischer Tanz und Yoga findet ihr in unserem Schaukasten beim Lokschuppen
oder hier auf unserer Internetseite

Die Vereinsleitung