Wanderung am 6. Januar 2019

Etwa zwanzig Wolpertinger aus den verschiedenen Abteilungen starteten mit der traditionellen Neujahrswanderung am 6. Januar in das Vereinsjahr 2019.

Geplanter Treffpunkt war der Parkplatz bei der Druckerei Herrmann in Genkingen. Auf Grund der Wetterlage bzw. des Schneeregens wurde der Startpunkt für die Wanderung kurzerhand näher an den Bolberg verlegt, einen Parkplatz zwischen den Sonnenbühler Gemeinden Undingen und Willmandingen, der auch für Langläufer als Zugang zur Bolbergloipe genutzt wird.

Von dort aus starteten die Wolpertinger und Gäste bei Schneeregen und dichtem Nebel, der im Laufe der Wanderung noch dichter wurde, in die schöne tiefverschneite Landschaft in Richtung Bolberg, der höchsten Erhebung im Landkreis Reutlingen mit einer Höhe von 880 m.

Bei leichtem Schneefall waren die 3 ½ km bis zur Bolberghütte des schwäbischen Albvereins nach einer Stunde Gehzeit zurückgelegt und damit ca. 80 Höhenmeter geschafft.  Starker Nebel verhinderte zwar die weite Aussicht auf die Umgebung aber dafür waren die schneebedeckten Bäume im Wald ein Augenschmaus.

Wie schon immer in den Vorjahren wurde sich mit warmen Getränken und mit den Resten des Weihnachtsgebäcks gestärkt. Aber diesmal überraschten die Organisatoren der Wanderung die Teilnehmer mit mitgebrachtem Feuerholz und Grillwürsten, welche bei der Einweihung der Kletterwand am 5. Mai übrig geblieben waren. Schon nach kurzer Zeit brutzelten heiße Rote auf dem vom Schnee befreiten Grill vor der Bolberghütte und fanden großen Zuspruch.

Wie immer fand der Ausklang auch in diesem Jahr in einer Gaststätte statt, diesmal in der Sportgaststätte des TSV Undingen in der Pizzeria „Da Pino“.  Die Bewirtung war sehr gut, die super Pizzen ragten über den Tellerrand hinaus – ein gelungener Abschluss einer wunderschönen Wanderung durch eine tiefverschneite Landschaft, die man so nur selten antrifft.

Ein herzliches Dankeschön an Dieter Modrow und Elke Rilling für die tolle Organisation.

Adolf Seidel

weitere Bilder hier

Frohes Fest und guter Rutsch

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Trainern, Übungsleitern und Helfern

sowie allen Freunden und Bekannten
ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, glückliches,
sportlich aktives sowie gesundes Jahr 2019.

Pünktlich zum Schulanfang im Januar 2019 beginnen wir wieder mit unserem bewährten Sportprogramm und würden uns freuen, wenn wir euch/sie in unserem Verein begrüßen dürften.

Unsere Trainingszeiten für Zirkus, Tauchen, Klettern, Fitnesstraining
s
owie Orientalischer Tanz und Yoga findet ihr in unserem Schaukasten beim Lokschuppen
oder hier auf unserer Internetseite

Die Vereinsleitung

Neues Sportangebot ab Januar 2018: Orientalisches Tanzen

Möchtest Du etwas für Körper und Seele tun?

Der Orientalische Tanz ist hierzu bestens geeignet.
In unserem Kurs sollen die Stärkung der Muskulatur, des ganzen Körpers, die Koordination sowie die Beweglichkeit geübt werden.
Mit weichen, fließenden und kraftvollen Bewegungen wollen wir unseren Körper aktivieren, aber auch zur Entspannung beitragen. Unsere Körperhaltung und Aufrichtung verbessern, die Wirbelsäule und das Becken mobilisieren und stärken.
Die Freude am gemeinsamen Tanzen soll im Vordergrund stehen.
Das Angebot richtet sich an Frauen und Mädchen ab 16 Jahren,
mit und ohne Vorkenntnissen.
Habt ihr Lust, zu experimentieren und Neues auszuprobieren?
Dann lasst uns gemeinsam auf unserem Tanz-Weg starten.

Der Kurs wird über das ganze Jahr in drei Blöcken à 10 Einheiten angeboten. Näheres erfahrt Ihr bei Claudia.

Übungsleiterin: Johanna Randecker

Wann:   Dienstag 18:15 – 19:45 Uhr, ab 9. Januar 2018

Wo:        im Lokschuppen, Mühlwiesenstraße 41, 72770 Reutlingen-Gönningen

Wer:      Mädchen und Frauen ab 16 Jahren

Wir freuen uns auf Euch.

Anmeldung bitte bei

Claudia Randecker-Hornberger,

Tel. 07072 / 208 98 64

E-Mail: claudia.randecker-hornberger@wolpertingersfc.de

Neuer Internetauftritt

Die Wolpertinger präsentieren sich seit November 2017 in neuem Design und mit neuen Funktionalitäten.

Hier auf der Startseite gibt’s einen Blog mit den neuesten Infos aus unserem Vereinsleben in Form von Beiträgen und Kommentaren.

Der Terminkalender zeigt die aktuellen Veranstaltungen und Trainings.

Wir wünschen allen Vereinmitgliedern und Interessenten, dass die neuen Seiten zu aktueller Information und Kommunikation helfen.

Über Anregungen freuen wir uns natürlich sehr.